Besichtigungsprogramme der Seen

.

Image

Programm A

  •  2 – 3 Stunden
  • Streckenlänge – 3 500 m

Das Programm „A“ hat seinen Ausgangspunkt am Nordeingang des Parks („Eingang 1“). Diese Panorama-Tour erfolgt im Rundweg. Besonders sehenswert ist auf dieser Route der „Veliki Slap“ (Großer Wasserfall) – der größte Wasserfall der Plitvicer Seen und ganz Kroatiens. Der Weg führt weiter flussaufwärts über die Schlucht „Donja jezera“ (Untere Seen) und entlang den Seen „Novakovića brod“, „Kaluđerovac“, „Gavanovac“ und „Milanovac“. Endstation dieses Programms ist der Rastplatz „Kozjački most“, von wo aus man den Osthang der Schlucht erklimmt und zum Ausgangspunkt („Eingang 1“) zurückgelangt.

Programm A

Programm B

  • 3 – 4 Stunden
  • Streckenlänge – 4000 m

B fängt am Nordeingang in den Park („Eingang 1“) an. Die Besichtigung erfolgt im Kreis und umfasst den Spaziergang durch den Kalkcanyon der „Unteren Seen“, die Fahrt mit dem Elektroboot am größten Plitvicer See – am „Kozjak“, die Fahrt mit dem Panoramazug und den Spaziergang über die östliche Seite des Canyons bis zum Startpunkt am „Eingang 1“. Innerhalb des Programms werden Sie den spektakulären großen Wasserfall “Veliki slap” und “Sastavke”, die wunderschönen blaugrünen Seen “Novakovića brod”, “Kaluđerovac”, “Gavanovac” und “Milanovac” sehen, genau wie die Weite des Sees “Kozjak”.

Programm B

Programm C

  • 4 – 6 Stunden
  • Streckenlänge – 8000 m

Beginnt am Nordeingang in den Park („Eingang 1“). Die Besichtigung erfolgt im Kreis und umfasst die Zonen der „Unteren Seen“ und der „Oberen Seen“. Bis zur Endstation des Programms kommt man, indem der Spaziergang und die Fahrt mit dem Elektroboot kombiniert werden, und die Rückkehr bis zum Startpunkt wird zum größten Teil mit Panoramazug durchgeführt. Genießen Sie die Schönheit der größten und attraktivsten Wasserfälle (“Veliki slap”, “Veliki” und “Mali prštavac”) genau wie die unzähligen kleineren Wasserfälle und die Schönheit der Seen.

Programm C

Programm E

  • 2 – 3 Stunden
  • Streckenlänge – 5 100 m

Das Programm „E“ hat seinen Ausgangspunkt am Südeingang des Parks („Eingang 2“). Diese Panorama-Tour erfolgt im Rundweg und umfasst die Gegend der „Gornja jezera“ (Obere Seen). Das Programm enthält eine kurze Bootsfahrt mit der Fähre auf dem Kozjak-See, worauf ein Aufstieg zu Fuß flussaufwärts bis zum “Prošćansko jezero” folgt und dann der Ausgangspunkt mit einer Panorama-Bahn erreicht wird. Genießen Sie die idyllische und angenehme Aussicht auf die unendlich großen „Gornja jezera“ (Obere Seen) mit ihren waldigen Ufern und den wunderbaren Wasserfällen „Veliki prštavac“ und „Mali prštavac“ sowie zahlreichen kleineren Wasserfällen.

Program E

Programm F

  • 3 – 4 Stunden
  • Streckenlänge – 4 600 m

F beginnt am südlichen Eingang in den Park („Eingang 2“). Nach kurzem Spaziergang wird die Besichtigung mit der Elektrobootsfahrt am See “Kozjak” fortgesetzt, und dann weiter beim Spazierengehen durch den Kalkcanyon der „Unteren Seen“ bis zum „Veliki slap“ (deut. Großer Wasserfall) fortgeführt. Vom „großen Wasserfall“ bis zur Zugstation erwartet Sie steile Serpentine, die zur östlichen Seite des Canyons führt, wo sich die zähligen Aussichtspunkte befinden, die eine unvergessliche Aussicht auf die kristallenen und blaugrünen Seen und hoch anstehende Felsen bieten. Die Rückkehr bis zum Startpunkt findet im Panoramazug statt. Innerhalb dieses Programms erfolgt die Besichtigung im Kreis.

Programm F

Programm H

  • 4 – 6 Stunden
  • Streckenlänge – 8 900 m

H beginnt am südlichen Eingang in den Park („Eingang 2“). Nach kurzem Spaziergang erwartet Sie die Fahrt mit dem Panoramazug. Die Besichtigung wird weiter beim Spaziergang an „Oberen Seen“ fortgeführt, um dann weiter mit der Bootsfahrt am See „Kozjak“, beim Spaziergang durch den Canyon der „Unteren Seen“ bis zum „großen Wasserfall“, beim Spaziergang über die östliche Seite des Canyons und der erneuten Fahrt mit dem Panoramazug fortgesetzt zu werden. Dieses Kreisprogramm ermöglicht den Genuss der Schönheit der ganzen Seezone im Park.

Program H

Programm K

  • 6 – 8 Stunden
  • Streckenlänge – 18 300 m

Ausgangspunkt des Programms „K“ ist der Nordeingang des Parks („Eingang 1“). Diese Tour bietet die Möglichkeit, den gesamten Bereich der Seen zu Fuß zu durchwandern. Das Programm beinhaltet die Besichtigung des „Veliki slap“ (Großer Wasserfall), eine Wanderung durch die Schlucht der „Donji jezeri“ (Untere Seen) und entlang dem Westufer des Kozjak-Sees. Dem Weg weiter folgend gelangt man zur Anhöhe von „Stubica“, wo man vom Aussichtspunkt „Tomićev pogled“ aus ein atemberaubendes Panorama bewundern kann, das den Ciginovac-See und die Weite des „Prošćansko jezero“ (Prošće-See) beherrscht. Auf dem Rückweg führt der Wanderweg entlang den herrlichen „Gornja jezera“ (Obere Seen) und dem Ostufer des Kozjak-Sees, welches leicht mit einer Elektrofähre zu erreichen ist. Die Tour geht mit einer Wanderung am Westhang der Schlucht der „Donja jezera“ (Untere Seen) weiter und endet schließlich am Ausgangspunkt „Eingang 1“.

Program K

Programm K

  • 6 – 8 Stunden
  • Streckenlänge – 18 300 m

Ausgangspunkt des Programms „K“ ist der Südeingang des Parks („Eingang 2“). Diese Tour bietet die Möglichkeit, den gesamten Bereich der Seen zu Fuß zu durchwandern. Das Programm umfasst eine Wanderung entlang dem Ostufer des Kozjak-Sees und dem Osthang der Schlucht „Donja jezera“ (Untere Seen) bis zum „Veliki slap“ (Großer Wasserfall). Der Weg führt weiter flussaufwärts durch die Schlucht und entlang dem Westufer des Kozjak-Sees. Dem Weg weiter folgend gelangt man zur Anhöhe von „Stubica“, wo man vom Aussichtspunkt „Tomićev pogled“ aus ein atemberaubendes Panorama bewundern kann, das den Ciginovac-See und die Weite des “Prošćansko jezero” (Prošće-See) beherrscht. Nach dem Abstieg von der Anhöhe von Stubica führt die Wanderung weiter entlang den „Gornja jezera“ (Obere Seen). Nach einer kurzen Fährüberfahrt über den Kozjak-See endet die Tour am Ausganspunkt „Eingang 2“.

Program K